Textilien und Schuhe

Rückvergütung

p/10 Kg. CHF. 1.00
(auf Gecko Card)

 

 

 

 

 

Warum sammeln?
Heimtextilien und Schuhe unterliegen den schnell wechselnden Modetrends. Daher werden täglich grosse Mengen an Textilien weggeworfen, obschon diese grundsätzlich in einwandfreiem Zustand sind. Viele dieser Textilien können direkt wiederverwendet oder daraus neue Textilien oder Isolationsmaterialien produziert werden. Mit der Wiederverwendung werden Ressourcen geschont und der Wasserverbrauch sowie die Umweltbelastung durch Pestizide können verringert werden, wenn textile Rohstoffe wie Baumwolle und Wolle im Kreislauf verbleiben.


Was gehört in die Textilsammlung und was nicht?
Brauchbare Kleider und Schuhe können direkt wiederverwendet werden. Zu den separat gesammelten Textilien zählen saubere, tragbare Kleider und Schuhe, Vorhänge, Tisch-, Haushalt- und Bettwäsche, Gürtel, Daunenbettwaren, Stofftiere.
Nicht in diese Sammlung gehören textilfremde Materialien, einzelne Schuhe, Spielzeuge, Teppiche, kaputte und stark verschmutzte Schuhe und Textilien, Matratzen, Dämmstoffe usw.